Schokoladen-Birnen-Kuchen mit Walnüssen
Chocolate-pear-cake with walnuts

Birne1 Birne2 Birne3 Birne4 Birne5 Birne6 Birne8 Birne9 Birne10 Birne11

Wir starten süß ins Wochenende. Die Birne ist die Stiefschwester des Apfels und meiner Meinung nach findet sie viel zu wenig Beachtung. Daher feiern wir sie heute mal. Für diesen schnellen Rührkuchen braucht ihr:

etwa 4-5 kleine Birnen
200 g Bitterschokolade, geschmolzen
Walnüsse nach Belieben
1 Tasse neutrales Öl
4 Eier
150 g Zucker
etwa 1,5 Tassen Mehl
3 EL Kakaopulver (Backkakao)
1 Päckchen Backpulver
1,5 TL Zimt
Puderzucker zum Bestreuen

Die Eier, das Öl, den Zucker, das Backpulver aufschlagen, dann den Kakao, den Zimt, geschmolzene Schokolade und das Mehl unterheben. Die geschälten und gewüfelten Birnen und gehackten Walnüsse ebenfalls dazu.

Alles in eine gefettete Form geben und bei 175 Grad Ober- und Unterhitze etwa 35-45 Min. backen. Am Ende auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Einen schönen Start ins Wochenende! Maria.

How about a chocolate pound cake with pears and walnuts to herald the weekend? You need:

4-5 small pears
200 g of dark chokolate, melted
chopped walnuts as much as you like
1 cup of neutral oil
4 eggs
150 g of sugar
1,5 cups of flour
3 tablespoons of dark cocoa
1 packet of baking soda
1,5 tea spoon of cinnamon
icing sugar.

Whisk the eggs, oil, sugar, baking soda, the cocoa, cinnamon, melted chocolate and flour. Add cubed pears and chopped walnuts. Pour the batter into a non stick baking pan and bake at 175 degrees for about 35-45 minutes. When cooled, dust with icing sugar. Have a nice weekend. Maria

Dieser Beitrag wurde am 23. April 2017, in Kuchen veröffentlicht und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.