Schnelle Franzbrötchen
Cinnamon rolls

franzbroetchen1 franzbroetchen2 franzbroetchen3 franzbroetchen4 franzbroetchen5 franzbroetchen6 franzbroetchen7 franzbroetchen8 franzbroetchen9 franzbroetchen10 franzbroetchen11 franzbroetchen12

Schnelle Franzbrötchen

Auch unter der Woche und vor allem montags können diese schnellen Franzbrötchen das Frühstück besonders machen. Ihr könnt sie am Vorabend vorbereiten und morgens stressfrei in den Ofen schieben. Ich benutze hier Hefeteig. Ihr könnt auch Plunder- oder Blätterteig nehmen.

1 Rolle Hefeteig
2 EL zerlassene Butter
1 TL Zimt
3 EL Zucker

Die Butter schmelzen und den Teig bepinseln. Den Zucker mit dem Zimt vermischen und den Teig damit bestreuen. Von der Längsseite stramm aufrollen und Trapeze schneiden (siehe Bild). Danach mit dem Stiel eines Kochlöffels auf der schmaleren Trapezseite eine Kerbe drücken. Franzbrötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 175° goldbraun backen! Habt eine schöne Woche und fahrt vorsichtig! Maria

Cinnamon rolls

These rolls guarantee a yummie start into the new week.

1 packet of yeast dough
2 table spoons of melted unsalted butter
1 tea spoon of cinnamon
3 table spoons of sugar

Brush the dough with the butter and besprinkle it with sugar and cinnamon. Roll in from the longer side and cut into trapezes. Press a notch into the smaller side of trapezes with a wooden spoon (see pic). Bake on baking paper at 175° till golden. Have a great Monday. Maria

Teilen auf:
Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.