Quarkkränzchen
Sweet Curd Cheese Bagels

Kranz1 Kranz2 Kranz3 Kranz5 Kranz6 Kranz7

Unser Rezept hat es auch in die Frühjahrsausgabe der Zuckerguss geschafft und wir freuen uns sehr! Mit der Osterzeit beginnt auch die Brunch-Saison und diese einfachen aber leckeren Kränzchen sind wie dafür gemacht.

Für etwa 8 Kränzchen:

300 g Mehl
250 g Quark
1 Ei
1 Päckchen Backpulver
Einige Tropfen Vanillearoma
80 g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Butter
1 Eigelb
1 EL Milch
Hagelzucker zum Bestreuen

Mehl, Quark, Ei, Backpulver, Vanillearoma, Zucker, Butter und Salz gut miteinander verkneten und zu etwa 8 Kugeln portionieren.

Jede Kugel zu einem ca. 25 cm langen Strang formen. Diesen locker zu einer Kordel drehen und beide Enden zu einem Kranz zusammenkleben.

Eigelb mit der Milch verquirlen und die Kränzchen damit bestreichen. Zum Schluss mit Hagelzucker bestreuen und bei 220 Grad ca. 20-25 Minuten goldbraun backen. Einen schönen Sonntag wünscht Maria!

Easter time is brunch time. Our sweet curd cheese bagels made it into the magazine „Zuckerguss“ (sugar icing). You will love them!

For approx. 8 bagels:

300 g of flour
250 g of curd cheese
1 egg
1 packet of baking soda
some vanilla flavor
80 g of sugar
1 pinch of salt
1 tea spoon of butter
1 egg yolk
1 table spoon of milk
coarse sugar

Mix flour, curd cheese, egg, baking soda, vanilla flavor, sugar, butter and salt into a smooth dough and cut it into 8 pieces.

Form each piece into a approx. 25 cm long string and twist into a cord. Press ends together to a crest. Whisk the egg yolk with the milk and coat the bagels, sprinkle with coarse sugar and bake at 200 degrees for abt. 20-25 minutes. Have a nice Sunday. Maria.

Teilen auf:
Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.