Orangen-Mohn-Kuchen
Orange Poppy Seed Plumcake

 

Habt ihr Lust auf eine Scheibe Sonnenschein? Endlich gibt es gute Orangen und wir feiern die kleinen Vitamin-C-Bomben mit einem einfachen, aber sehr leckeren Kuchen – perfekt für den Sonntagskaffee nach einem Spaziergang. Orangen schmecken natürlich auch pur sehr gut…hab ich gehört 🙂

Ihr braucht:

200 g Butter
4 Eier
2 Orangen
350 g Mehl
1 Päckchen Vanillinzucker
180 g Zucker
250 g Mohn-Back
1 Päckchen Backpulver
200 g Puderzucker

 

Die Orangen gut waschen und die Schale von einer fein reiben, von der anderen mit dem Sparschäler dünne Zesten abschälen. Die Zesten brauchen wir später zur Deko. Saft der Orangen auspressen.

Butter, Zucker, Vanillinzucker und geriebene Orangenschale cremig rühren, dann die Eier einzeln unterrühren. Backpulver und Mehl mischen, unter die Eiermasse rühren zusammen mit 75 ml Orangensaft. Den Teig halbieren und eine Hälfte mit dem Mohn-Back verrühren. Eine Kastenform fetten und mit Mehl ausstäuben, zuerst den dunklen Teig einfüllen, dann den hellen und mit einer Gabel leicht marmorieren.

Bei 150 Grad Umluft ca. 60 min backen. Während der Kuchen im Ofen ist, könnt ihr die Zesten in feine Streifen schneiden. Nachdem der Kuchen etwas abgekühlt ist, den Puderzucker mit 3-4 EL Orangensaft verrühren und den Kuchen glasieren. Zestenstreifen obendrauf und sich freuen.

Habt einen schönen Sonntag! Loredana

English:

For this sunny yet autumnal cake you need:

200 g butter

4 eggs
2 oranges
350 g flour
vanilla aroma
180 g sugar
250 g poppy seed baking mixture
1 baking powder

200 g icing sugar

Wash the oranges, peel one very thinly (only the zest, without the white stuff underneath), scrape off the peel of the other, squeeze out the juice. Cut the zest into very thin stripes for decoration.
Beat the butter, vanilla aroma, sugar and scraped zest, add the eggs one by one. Mix flour and baking powder, add to the egg butter mixture togehter with 75 ml of orange juice. Divide the batter into two portions – add the poppy seed baking mixture to one half.

Grease a baking dish, dust with flour. Fill in the dark half of the batter, then on top the light one and swirl gently with a fork. Bake the cake at 150 degrees circulating air for about 60 minutes.

After cooling down a bit mix the icing sugar with 3-4 tablespoons of orange juice and frost the cake, decorate with stripes of orange zest.

Have a nice Sunday! Loredana