Omelette mit roten Zwiebeln und Ricotta
Omelette with red onions and Ricotta

Omelette Omelette2 Omelette3 Omelette4 Omelette5

Omelettes sind der Klassiker wenn es schnell gehen soll. Ein Mama Gericht aus Kindertagen……

Für 2 Portionen:

4 Eier
3 EL Ricotta
2 rote Zwiebeln
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zunächst die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. In Olivenöl dünsten, bis sie glasig werden. Gebt sie dann zu den aufgeschlagenen, verquirlten und mit Salz und Pfeffer gewürzten Eiern.

Diese Masse kommt nun zurück in die Pfanne und der Ricotta wird in Flocken darauf verteilt. Sobald das Omelette an der Oberfläche stockt, klappt ihr es einmal um und backt es zu Ende. Gerne auch vorsichtig wenden, bis es von beiden Seiten goldbraun ist.

Omelette for dinner is always the right choice. This recipe is our mom’s….

For 2 servings:

4 eggs
3 tbs Ricotta
2 red onions
oliveoil
salt and pepper

Peel the onions and chop into fine rings before stewing them in olive oil till they soften up a bit. Whisk eggs and season with salt and pepper and mix with the onions before putting back into the pan.

Add the Ricotta on top in fluffs and fold the omelette when the surface starts to thicken and bake till its golden and fluffy.