Kartoffelsuppe
Potato Soup

suppe1 suppe2 suppe3 suppe4 suppe5 suppe6 suppe7 suppe8

Bei dem kalten Wetter tut eine heiße Suppe gut. Mit ein paar Kartoffeln und Karotten könnt ihr schnell ein wärmendes Mittagessen zaubern – ob mit oder ohne Fleisch, bleibt euch überlassen.

Ihr benötigt:

6 große Kartoffeln (mehligkochend!!)
4 dicke Karotten
2 Schalotten
1 Bund Schnittlauch
200 g saure Sahne
ca. 2 -2,5 l Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
Olivenöl
nach Bedarf Bockwürstchen

Kartoffeln und Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten fein würfeln und in Olivenöl glasig andünsten. Kartoffeln und Karotten hinzufügen, kurz anbraten.
Brühe zufügen (durch Hühnerbrühe wird das Gericht etwas würziger). Passt auf, dass ihr nicht zu viel Brühe zufügt. Das Gemüse sollte nur leicht bedeckt sein. Das Gemüse muss nun garen – lasst aber die Suppe nicht zu stark brodeln. Leichtes Köcheln genügt.
Wenn das Gemüse gar ist, nehmt zwei, drei Kellen davon heraus – es wird später als Einlage dienen.
Den Rest der Suppe kräftig pürieren. Sollte die Suppe zu sämig sein, könnt ihr mit weiterer Brühe korrigieren. Die Gemüsewürfel zugeben und noch einmal aufkochen lassen. Wer mag, kann Bockwürstchen in kleinen Scheiben zufügen. Serviert die Suppe mit gehacktem Schnittlauch und einem Klecks sauer Sahne – auch ein dunkles, kräftiges Brot passt gut dazu.

Guten Appetit wünscht euch Loredana.

English

Embracing the beginning winter weather with a hearty and warming soup.

You need:

6 big potatoes
4 big carrots
2 shalotts
1 bunch of chive
200 g sour cream
2-2,5 l vegetable stock (or chicken stock)
olive oil
Wiener sausage on demand

Peel the potatoes and carrots and cut them to small cubes. Finely chop the shalotts and stew them a bit in olive oil. Now add the vegetables, let stew for a short while. Now add the stock – the veggies should only be slightly covered by the liquid. Let boil until the veggies are done. Now take out 2-3 ladles full of veggies and set aside. Blend the rest of the soup until smooth. If it is too thick add more stock. Put back the veggies and Wiener sausage slices (if you like). Serve the soup with chopped chive and sour cream. Enjoy your meal. Loredana

Dieser Beitrag wurde am 13. November 2016 veröffentlicht, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.