Käse-Spinat-Gnocchis
Cheese Spinach Gnocchi

 

Gnocchi haben einen Sonderstatus in der Pasta-Familie. Sie sind reichhaltiger, da sie in der Regel neben Mehl noch Kartoffeln enthalten. Außerdem wohnen sie zumeist in der Kühltheke, während ihre Verwandten lieber im trockenen Regal leben. Die kleinen Kartoffelklößchen sind perfekt für ein schnelles Abendessen an einem kalten Februarabend.

Für 2 Portionen

1 Handvoll Blattspinat (z.B. von Iglo)
4-5 Cocktail-Tomaten (geviertelt)
1 TL Tomatenmark
1 Schalotte
Salz und Pfeffer
Olivenöl
1 Handvoll (oder mehr) geraspelten Käse (Gouda oder was anderes)
1 Paket Gnocchi

Zunächst schwitzen wir die feingewürfelte Schalotte in Olivenöl an, geben die geviertelten Tomaten und den feingehackten Spinat dazu.  Wir würzen mit Salz und Pfeffer, fügen das Tomatenmark und noch etwas Olivenöl hinzu und bedecken alles mit Wasser. Danach lassen wir die Soße bei mittlerer Flamme etwa 10 min. köcheln. Die Gnocchi separat kochen und abgetropft in die Soße geben. Umrühren und den Käse darüber streuen. Von der Flamme nehmen und mit geschlossenem Deckel den Käse über den Gnocchi schmelzen lassen.

Guten Appetit!

We love Gnocchi. The tiny potato dumplings are very popular in Italy and perfect for a quick but still yummie dinner.

For 2 servings:

1 handful of spinach
4-5 cherry tomatoes
1 tea spoon of tomato puree
1 shallot
Salt and pepper
Olive oil
1 handful of grated cheese (Gouda or something else)
1 packet of Gnocchi

Stew the chopped shallot in some oil and add chopped spinach and quartered tomatoes. Season with salt and pepper, add tomato puree, some more oil and cover it with water.
Let the sauce simmer gently for approx. 10 minutes. Cook the gnocchi, mix them with the sauce and spread the grated cheese on it, close the pot with its lid and let the cheese melt. Enjoy!