Gefüllte Artischocken auf sizilianische Art
Stuffed Artichoes Sicilian style

artischocke1 artischocke2 artischocke3 artischocke4 artischocke5 artischocke6 artischocke7

Artischocken sind irgendwie die Stiefkinder der Küche. Ich kenne nur wenige, die sie mögen. Und dennoch poste ich heute Artischocken, wie unsere Nonna Angela sie immer zubereitet hat. Dieses Gemüse ist zu unrecht verkannt und unbeliebt bei vielen. Denn es ist schmackhaft und gesund. Auf zu neuen Ufern sollte auch in Punkto Essen gelten, denn ich finde, man sollte zumindest alles probieren. Wer weiß, vielleicht überzeuge ich euch heute? Selbst wenn ihr die Artischocke danach immer noch nicht heiß und innig liebt:Die Füllung werdet ihr so schnell nicht vergessen 😉

Für 2 Personen:

4 mittelgroße Artischocken
1 Zehe Knoblauch
gehackte Petersilie
4 EL geriebenen Parmesan
etwa 8 EL Paniermehl
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Zunächst putzen wir die Artischocken, indem wir die äußeren zähen Blätter entfernen und den Strunk und noch etwas mehr abschneiden (siehe Bild). Etwas mehr, damit wir eine gerade Schnittfläche haben und die Artischocke bequem im Topf Platz nehmen kann ;-P. Dann schneiden wir ca. die Hälfte der Oberseite der Artischocke ab, denn auch dieser Teil ist recht zäh. Nun drückt die Artischockenblätter etwas auseinander, so dass Platz entsteht für die Füllung. Für diese mischt ihr das Paniermehl, die gehackte Petersilie, den gehackten Knoblauch, Parmesankäse, Salz und Pfeffer und füllt diese Mischung in die geweiteten Blüten. Geizt nicht damit. Legt die Artischocken nun in einen Topf und beträufelt sie mit reichlich Olivenöl und gebt etwa 3 Finger hoch Wasser dazu. Bei mittlerer Hitze werden diese nun etwa 1 Std. gekocht. Guten Appetit! Maria

English:

For 2 servings

4 middle sized artichokes
1 clove of garlic, chopped
chopped parsley
4 table spoons of parmesan
approx 8 table spoons of breadcrumbs
salt and pepper
oliveoil.

First we remove the outer dry leaves and cut off a bit more than the stem (see pic) in order to give the artichoke some footing in the pot. Next we cut off half of the upper artichoke as this part of it is dry as well. Then we stretch the leaves of the artichoke apart to make space for the filling. For the filling we mix all ingredients except the olive oil and fill it into the artichokes. Put then them into a pot and sprinkle lavishly some olive oil on them. Add water (approx. 3 fingers high) and let it simmer for abt an hour. Enjoy this fall evening. Maria

 

Teilen auf:
Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.