Ditaloni al Tonno
Ditaloni with fresh tuna and olives

Frischer Thunfisch ist was Feines und dieser hier wollte den Abend unbedingt mit Pasta verbringen. Sie sind sozusagen beste Freunde!

Für 2 Portionen:

250 g Pasta
2 mittelgroße Thunfisch-Steaks
2 kleine Tomaten, gehäutet
1 Zehe Knoblauch
Schwarze Oliven, nach Wunsch (am Besten die schrumpeligen, in Salz eingelegten)
Frische gehackte Petersilie
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Chili
Einige Kapern

Den Thunfisch in dickere Würfel schneiden. Den Knoblauch in Olivenöl andünsten und die gewürfelten, gehäuteten Tomaten dazu sowie die entsteinten Oliven und Kapern. Am Ende den Thunfisch dazugeben und mit einem kleinen Schuss Wasser etwa 5 Minuten köcheln. Salzen, pfeffern und mit Petersilie und Chili verfeinern.

Die Pasta al dente kochen und mit etwas Olivenöl beträufeln und mit der Soße vermengen. Guten Appetit!

Fresh tuna is not an every day guest on our dinner table. But when it is, it rocks the plate.

250 g pasta
2 middle sized tuna steaks
2 small tomatoes, peeled
1 clove of garlic
black olives, pitted (we used the salty, pruney ones)
chopped parsley
olive oil
salt
pepper
chili
some capers

Cut the tuna into thick cubes. Stew chopped garlic and add peeled, diced tomatoes as well as olives (pitted) and capers. Let it cook for a while before adding the tuna and a dash of water. Simmer for abt. 10 minutes. Season with salt and pepper and garnish with parsley and chili.

Cook pasta and serve with the sauce. Have a nice day!