Mascarpone-Pflaumen-Dessert
Mascarpone Plum Dessert

 

Ein Trifle ist sozusagen das „kleine Schwarze“ unter den Desserts. Eine leckere Creme, knusprige Keksbrösel und etwas Obst dazu – das geht immer!

Da langsam die Zwetschgensaison anfängt, habe ich diesmal ein Pflaumenkompott gewählt.

Zutaten:
300 g Mascarpone / 300 g mascarpone cheese
200 ml Sahne, steifgeschlagen / 200 ml whipped cream
1 Ei / 1 egg
175 g Zucker / 175 g sugar
ca. 600 g Zwetschgen / 600 g plums
1 Schuss Apfelsaft / 1 shot of apple juice
Vanillearoma / vanilla aroma
2 TL Sanapart / 2 teaspoons Sanapart
abgeriebene Zitronenschale / lemon zest
150 g Zimtkekse (man kann auch Butterkekse nehmen, empfehle aber nichts mit Schokolade)/ 150 g Cinnamon cookies or shortbread

Zwetschgen kleinschneiden, mit Apfelsaft, 75 g Zucker und Vanillearoma ca. 20 min köcheln lassen bis es eindickt und eine schöne rote Farbe annimmt. Zum Schluss das Sanapart unterrühren und abkühlen lassen.

Kekse zerbröseln und beiseite stellen. Ei mit dem übrigen Zucker und der Zitronenschale schön schaumig schlagen. Mascarpone unterrühren. Später die Sahne unterheben.

Nun in kleinen Gläsern anrichten. Erst eine Schicht Creme, dann eine Schicht Kekskrümel und dann eine Schicht vom Kompott. Je nach Größe der Gläser fortfahren. Nach zwei Stunden im Kühlschrank kann man loslegen. Guten Appetit wünscht euch Loredana.

Cut the plums and cook them with vanilla, 75 g sugar and apple juice for about 20 min. Add the Sanapart and let cool.

Crush the cookies. Mix the egg with remaining sugar and lemon zest, add the mascarpone cheese. Then fold in the whipped cream. Layer into small glasses starting with the Mascarpone cream, then cookies, then plum sauce. Continue until the glass is full. Refrigerate for 2 hours and enjoy.